Randy Carmichael

Jugendreferent im Kreisverband Nordheide

Man nennt mich: „Randy“ (Randall Scott Carmichael)
Jahrgang:
1986
Geburtsort:
Fort Benning – Chattahoochee, Georgia USA
Konfession:
evangelisch-lutherisch
Familienstand:
verheiratet mit Melina; Stolzer Vater von Tochter Lilly und Sohn Fynn

Ein Bibelvers, der mich besonders begleitet, ist aus Jesaja 43, 1b+2b (NLB:
Gott sagt: „Hab keine Angst, ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du gehörst mir. […] Wenn du durch Feuer gehst, wirst du nicht verbrennen; die Flammen werden dich nicht verzehren!“

Ich verbringe gern Zeit…

… mit Melina und Lilly, egal wann, wie und wo – Hauptsache gemeinsam!
… mit Freunden, am besten bei Sonnenschein mit Grill und Fleisch im Garten.
… im und für den EC – immer Vollgas für JESUS!
… auf meinem Mountainbike in der Lüneburger Heide.
… unterwegs im Urlaub mit Familie und Wohnwagen.
…draußen mit den Pfadfindern der Bispinger Keiler (PEC 09-02).

Vorherige Stationen – Jugendarbeit

Auch wenn ich in keinem christlichen Elternhaus aufgewachsen bin, wusste meine Mutter, was gut für mich ist. Sie schickte mich schon als 6-Jährigen zum Ferienspaßprogramm des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Datteln e.V.. Daraus wuchs ein enger Kontakt zur Arbeit des CVJMs, zunächst als Teilnehmer und später dann als ehrenamtlicher Mitarbeiter. Parallel habe ich bei einigen Freizeit und Schulungen vom Jugend- und Missionswerk MBK e.V. teilgenommen und später dann mitgearbeitet. Beim MBK habe ich von 2005 bis 2006 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert. In dieser Zeit wurde mir durch Gespräche und eine innere Motivation klar, dass ich hauptamtlich im Jugend- und Gemeindebereich arbeiten möchte. Meine theologische Ausbildung habe ich anschließend von 2006 bis 2009 an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal absolviert.

Im September 2009 bin ich in den hauptamtlichen Dienst gegangen und war bis Dezember 2014 EC-Jugendreferent im Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg (GWBB): 2 Jahre vor Ort in Berlin- Spandau und anschließend als Landesjugendreferent überregional. Seit Januar 2015 darf ich als Kreisverbands Jugendreferent in der Nordheide rocken!

Randy Carmichael

Jugendreferent

Lukas Güth

Jungschar- und Teenagerreferent im EC Nordheide und EC Brackel

Man nennt mich: „Lukas“ oder „Luki“ (Lukas Güth)
Jahrgang: 1997
Geburtsort: München
Konfession: evangelisch
Familienstand: verlobt mit Desirée

Ein Bibelvers, der mich besonders begleitet, ist mein Konfirmationsvers aus Psalm 27,1: „Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

Ich verbringe gerne Zeit…

… mit Kindern und Jugendlichen und ihren Themen und Fragen und einfach beim Spaßhaben!
… in der Natur beim Wandern, Spazieren oder Joggen.
… mit Fußball – auf dem Platz, vorm Fernseher, am Kicker oder an der Konsole.
… mit Familie und Freunden, gerne auch bei einem Kaffee oder einem Gesellschaftsspiel.
… mit Desi – sowohl dienstlich als auch privat 😊 
… mit Jesus – beim Spazierengehen, beim Stillwerden, beim Lesen… ➡️ im Alltag

Vorherige Stationen – Jugendarbeit

Ich hatte das Privileg, in einem christlichen Elternhaus aufzuwachsen und kam so schon von klein auf in eine Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) mit EC-Jugendarbeit. Über einen guten Freundeskreis und prägende Jugendpastoren bin ich da hängen geblieben und habe erlebt, dass ein Leben mit Jesus auch meinen Alltag verändert. Dadurch wurde ich dann schließlich Mitarbeiter bei mehreren Projekten für Kinder und Teenager und im Kindergottesdienstteam. Mit 19 hat es mich dann in den hohen Norden nach Neumünster zum BFD verschlagen. Dort durfte ich auch in einer LKG mit EC-Jugendarbeit im Kinder- und Jugendbereich mitarbeiten und mich in vielen weiteren Bereichen der Gemeindearbeit einbringen. In diesem Jahr wurde mir durch viele Gespräche und Gebete immer bewusster, dass ich gerne hauptamtlich in der Jugend- und Gemeindearbeit arbeiten möchte. Dafür bin ich an die Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal gegangen und habe von 2017-2020 dort meine theologische Ausbildung absolviert. 

Seit September 2020 darf ich in der Nordheide als Jungschar- und Teenagerreferent arbeiten. Dabei bin ich zu 50% für Jungschararbeit im Kreisverband und das KonFESTival angestellt und arbeite zu 50% als Jugendreferent in der LKG Brackel.

Lukas Güth

Jugendreferent

Desirée Henriet

EC – Jugendreferentin in der St. Gertrud Kirchengemeinde in Pattensen

Man nennt mich: Desi oder Desirée (Desirée Henriet)
Jahrgang: 1996
Geburtsort: Lahr/Schwarzwald
Konfession: evangelisch
Familienstand: verlobt mit Lukas

Ein Bibelvers, der mich bewegt ist aus Psalm 73,26: Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet,
so bist du doch, Gott, allezeit meines Herzens Trost und mein Teil.

Ich verbringe gerne Zeit

… mit Jesus zu reden und über ihn zu staunen
… damit, neue Ideen zu spinnen und Neues auszuprobieren
… mit Kindern und Jugendlichen unterwegs zu sein und ihre Fragen zu begleiten
… damit, hin und wieder ein gutes Buch zu lesen und dabei einen leckeren Kaffee zu trinken
… mit Lukas beim Sport und Musik machen und beim alltäglichen Leben 
… an der Tischtennisplatte oder in der Natur

Vorherige Stationen – Jugendarbeit

Als ich mit neun Jahren das erste Mal auf eine Sommerfreizeit der evangelischen Kirche in meinem Heimatort gegangen bin, prägte dies mein Leben. Dort durfte ich Jesus kennenlernen, obwohl ich von meiner Familie nicht so erzogen worden bin. Aus einer Freizeit wurden zahlreiche weitere und mit 14 Jahren habe ich während der Konfirmationszeit angefangen, aktiv in der Gemeinde mitzuarbeiten. Ich lernte die Arbeit vom CVJM kennen und nahm dort an vielen Seminaren, Freizeiten und Schulungen teil. Nach meinem Abitur war ich für sechs Monate in Australien und habe dort eine DTS (Jüngerschaftsschule) besucht. Danach ging ich für weitere sechs Monate auf die Philippinen, um dort in einem Kinderheim mitzuarbeiten. Diese Zeit erweckte in mir den Wunsch, in den hauptamtlichen Dienst zu gehen. Nach vielen Gebeten und Gesprächen entschied ich mich, an die Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal zu gehen, wo ich von 2017-2020 meine theologische Ausbildung absolviert habe. 

Seit September 2020 bin ich als EC-Jugendreferentin in der Kirchengemeinde St. Gertrud in Pattensen für Kinder- und Jugendarbeit angestellt, wo ich junge Menschen dabei begleiten darf, im Glauben zu wachsen und Jesus zu entdecken. 

Desirée Henriet

Jugendreferentin

|

?