Vertreterversammlung

  • 0

Vertreterversammlung

Category : Allgemein

EC Kreisverband Nordheide – Vertreterversammlung 2018

Am 10. April fand in Hützel die jährliche Vertreterversammlung des EC-Kreisverbands Nordheide statt, zu der sich in diesem Jahr 29 Vertreter einfanden. Neben dem Vorstand des EC Nordheide nahmen auch Vertreter aus sieben der acht zum Kreisverband gehörenden EC-Orte an der Versammlung teil. Sowohl aus Hützel, Fintel und Brackel, als auch aus Winsen, Ohlendorf, Gödenstorf und Pattensen waren Vertreter anwesend. Hinzu kamen jeweils ein Entsandter aus dem Gemeinschaftsbezirk Winsen und zwei weitere aus dem Bezirk Lüneburger Heide.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand und einem kurzen geistlichen Input erfolgte die Feststellung der Anwesenheit sowie der Stimmberechtigung von 28 der anwesenden Personen. 
Im Anschluss an die Genehmigung des Protokolls zum Vorjahr und der außerordentlichen Vertreterversammlung von September 2017 berichtete Randy Carmichael kurz über sein vergangenes Arbeitsjahr als Jugendreferent des Kreisverbands, in dem unter anderem zwei erfolgreiche KonFESTivals stattfinden konnten. Anschließend berichtete der Vorstand aus seiner Arbeit und stellte eine neue Vorstandsstruktur vor, die zukünftig für effizienteres Arbeiten und breitere Aufstellung sorgen soll. Nach einer kurzen Austauschrunde hierzu wurde der Antrag auf die Umsetzung einstimmig bei zwei Enthaltungen angenommen. Es folgte eine detaillierte Auseinandersetzung mit dem Kassenbericht sowie der Bericht der zuständigen Kassenprüfer und schließlich die Entlastung des Vorstands. 
Anschließend wurden die anstehenden Wahlen durchgeführt, in deren Rahmen sämtliche Vorstandsposten gemäß des neuen Konzepts neu besetzt wurden. Kirsten Gennat übernimmt anstelle der Kasse nun den Vorstandsvorsitz, Michael Tödter legte sein Amt als Schriftführer nieder und wurde zum neuen Kassenwart gewählt und das vakante Schriftführeramt übernimmt ab sofort Patrick Willers. Der Posten des stellvertretenden Vorsitzenden bleibt vakant, genau wie die 4 Beisitzerposten. Alle Amtsniederlegungen fanden freiwillig statt, um die gemeinsam im Vorstand erarbeitete Umstrukturierung zu unterstützen. Ein weiterer Punkt auf der Agenda war der Stand der zweckgebundenen Spenden für Rumänien mit dem Ausblick, die aktive Werbung für dieses Projekt einzustellen und zukünftig ein neues Projekt zu unterstützen. Abschließend stellte Randy noch einen neuen Ansatz für die Durchführung von XXL-Formaten vor, bevor der Abend mit einem Infoblock zu Terminen und Spenden nach etwa zweieinhalb Stunden endete. 
Bei Fragen oder Interesse am Protokoll der Vertreterversammlung 2018 kann dieses gern unter protokoll.vv@ec-nordheide.de angefragt werden.