Junge Erwachsenenarbeit

Wir wollen Junge Erwachsene (JE) in ihrer Lebensphase und individuellen Situation begleiten. Eine Lebensphase, die viele weitreichende Entscheidungen und Entwicklungsschritte mit sich bringt; ob Studium oder berufliche Orientierung, Umzug und Neuanfang, Partnerschaft oder Gemeinde/Gemeinschaftsanbindung.

Wir nehmen wahr:

  1. Der Begriff JE beschreibt keine Altersspanne, sondern eine Lebenssituation, d. h. JE-Arbeit ist keine Altersgruppenarbeit, sondern eine Zielgruppenarbeit (Studenten, junge Familien, Singles etc.).
  2. In der JE-Arbeit geht die Tendenz zu kleinen, überschaubaren Gruppen (Kleingruppencharakter).
  3. Das JE-Alter ist eine Phase der Orientierung. JE machen Zweifel und Krisen durch, die für den weiteren Lebensweg prägend sind. 

Weil Junge Erwachsene eigene Bedürfnisse, Themen und Herausforderungen haben, wollen wir als EC darauf eingehen und bieten unterschiedliche Möglichkeiten, ihnen Impulse, Begleitung und Unterstützung zu geben.

Zur Zeit gibt es:

  • Zoom – das Kernseminar für Junge Erwachsene
  • Einkehrzeiten und Pilgerwege (zB. Jakobsweg, Einkehrtage im Kloster, Wellness-Wochenende)
  • Studienreisen (zB. London)
  • Gründung von Junge Erwachsene Gruppen oder Hauskreise
  • Vielfältige Freizeitangebote im In- und Ausland – jährlich neu konzipiert
  • Kreative Event- und Gottesdienstformen (Go deeper, Bisto Lifestyle)
  • Zahnrad-Projekte zwischen EC-Jugendarbeit und Gemeinschaft
  • Echt – das Programm des Deutschen EC-Verbandes (www.ec-echt.de)

Kontakt:

Desirée Henriet

Jugendreferentin
Jugendreferentin

Lenert Pahlke

Junge Erwachsenenbeauftragter
Junge Erwachsenenbeauftragter
?